ELTIM blog

COVID-19 Infos:  ELTIM audio ist im Norden der Niederlande wo es im weiten Raum kein Corona meldungen gibt. Ausserdem wohnen und arbeiten wir schon seit 20 Jahre im selben Gebäude. Wir funktionieren deshalb wie üblich.
Auch unsere Lieferanten beliefern uns, vielleicht mit einige Verzögerung.


April 2020
Kleine Aufträge
Mehr und mehr werden wir konfrontiert mit sehr kleine Aufträge (0,50 - 5,00....). Meist Ware die andere gar nicht haben oder hörere Kosten berechnen. Dies wurde bis jetzt mit niedriges Posttarif (Umschlag) berechnet. Um unser Verlust auf diese kleine Aufträge zu beschränken werden wir nur noch laut Pakettarif berechnen.
Unterschied mit wirkliche Kosten sehen wir als Verarbeitungskosten.

April 2020
Selbstbau Kits
Leider überschätzen zuviele Selbstbauer sich und erfahren Probleme mit Aufbau / Assemblage / Montage von ELTIM Selbstbau Kits. Einige haben wir ausgeholfen: schlechte Lötverbindungen, Kurzschlüsse, Bauteile verwechselt, inkomplette Verkablung, schlechte Netzteile, schelchte mechanische Arbeiten (zb. M3 Löcher unter Power Mosfets nicht flach > kurzschluss und schlechter Thermische übertragung), usw. Nachdem von uns korrigiert, funktionierte alles wie es sein sollte.
Wir haben uns entschieden keine Bausätze mehr zu liefern. ELTIM audio Modulen werden nur noch als fertige und getestete Modulen geliefert.

März 2020
Im Laufe des Jahres 2019 haben wir unseren ersten ELTIM-Vorverstärker auf Basis unseres Pre-330-Moduls fertiggestellt und auf der X-Fi-Messe 2019 in Veldhoven vorgestellt. Wir haben es in einem MODU Slimline 450x230x120mm Gehäuse montiert.



Bei der Show erhielten wir viele lobende Worte wie "Zumindest wird hier Musik gemacht" usw., wofür wir uns bedanken. Zurück in der Basis fragten wir uns, während unsere alten LPs viele Stunden in unserem Büro spielten (Ausdauertest) und fragten uns, warum wir die Plug-In-Ein- / Ausgabemodule so unnötig klein gemacht hatten. Anscheinend haben wir in einem nachlässigen Moment die gleiche Tendenz wie viele andere Druckdesigner, alles so klein wie möglich zu halten, während dies die Signalqualität und Lebensdauer oft nicht verbessert.
Wir verwenden derzeit die Phono-Stufe des Pre-330 + -Moduls, was bedeutet, dass die gesamte Elektronik an Bord einem Dauertest unterzogen wird. Mit einem SONY PS-X40 (Direktantrieb) / Goldring G900-IGC-Element klingt es großartig. Beide revolutionären Exemplare wurden 1976 gekauft und gekauft, als ich erst 17 Jahre alt war und den bereits gebauten Elektor Consonant-Vorverstärker und die Elektornado-Endstufen durchspielte, die ich 15 Jahre lang verwendet habe. Der Spieler stand dann über 25 Jahre in einer Kiste auf dem Dachboden, war wieder verbunden und spielt nun wieder die Sterne des Himmels. Eine neue Nadel (IGC, van den Hul Design) wurde jedoch von ELTIM erhalten.
Anekdote: Bert Oling (HVT) und ich kennen uns dank dieses Spielers. Arbeitete zu dieser Zeit (1978?) In Eringa in Groningen, wo ich während eines Pick-up-Testtages diese Kombination aus Spieler und Element (damals mit SE-Nadel) vorstellte. Kam eine halbe Stunde vor dem Öffnen an und zu meiner Überraschung warteten bereits Reihen von Menschen. Als Bert meine Kombination sah, sagte er: "Was auch immer passiert, ich möchte es testen." Und das geschah mehr als eine Stunde nach Geschäftsschluss (Samstag). Bei verschiedenen Kombinationen prallte das Element sogar mit großen Ergebnissen über die LP. Es ist nicht einmal möglich, Rechteckwellen anzuzeigen. Von den vielen Dutzenden von Spielern ließ nur einer die Testplatte vollständig und ohne Probleme laufen. Sogar Rechteckwellen sahen auf dem Zielfernrohr fast perfekt aus. Es hat uns gefallen und wir sind die ganzen Jahre bei beiden geblieben.

Auf YouTube finden sie ein Demo.

Alle vorhandenen Line / Balanced-Plug-In-Module wurden mit dem Elektronikschrott entsorgt und auf dem mittlerweile bekannten "geräumigen" Setup mit breiten Platinenspuren neu gestaltet. Sie werden Ende März 2020 verfügbar sein. Die Abmessungen sind immer so, dass das Ganze in ein bestimmtes Tiefen- / Höhen-MODU-Gehäuse passt, ohne dass eine Verkabelung erforderlich ist:

Die Vorverstärkermodule Pre 230/330 passen genau in ein MODU Slimline 1U- und Galaxy 1U-Gehäuse (44 mm) mit einer Tiefe von 170 mm, wenn RJ152G-Platinen- oder Chassiskonnektoren montiert sind.
       Pre-230 passt in 230 mm breite Gehäuse, Pre-330 in 330 mm breite Gehäuse. Sie wissen sofort, wie wir an die Titel gekommen sind. Beide Module sind 170 mm tief.
       Dieses Setup ist nur für Cinch-Leitungssignale geeignet. Optional kann ein Phono-Vorverstärker (Foto) auf die Platine aufgebaut werden.
       Aufgrund der geringen Fronthöhe ist ein Frontplattenplatine nicht möglich. Der ALPS Carbon Volume Control passt direkt auf die Platine; nur der Wahlschalter muss bedrahtet werden (nur 5 Vdc).
       Alles passt genau ohne zusätzliche Verkabelung. Knöpfe Ø25-30mm montieren. Bei dieser Höhe ist vorne praktisch kein Platz für ein Display oder Anzeige-LEDs.

Bei unseren neu entwickelten 2U-Ein- / Ausgangsmodulen ist die Basis ebenfalls ein Pre-230/330, jedoch in einem MODU Slimline / Galaxy 2U (88 mm) hohen Gehäuse mit einer Tiefe von 230 mm.
       Auch mit dieser Kombination passt alles genau, ohne zusätzliche Verkabelung.
       RCA Line- und XLR-symmetrische In / Out-Modulen und sogar ein Phono-Eingangsmodul (Line- und kwasi symmetrisches XLR) werden in Kürze verfügbar sein.
       Für Slimline 2U- und Galaxy 2U / 330-mm-Gehäuse ist eine Frontplatine verfügbar, der über einen Header direkt mit dem Pre-230/330 verbunden ist.
       Sie können Knöpfe Ø30-40 mm verwenden. Verschiedene Kontrollbeleuchtungen und Lautstärkeanzeigen passen ebenfalls. Der Wahlschalter trägt nur 5 Vdc, keine Audiosignale!

Auch bei den neuen 3U-Ein- / Ausgangsmodulen ist die Basis ein Pre-230/330, jedoch in einem MODU Slimline / Galaxy 3U (120 mm) hohen Gehäuse mit einer Tiefe von 280 mm.
       Aufgrund der mehr als ausreichenden Leiterplattenabmessungen sind diese Designs kompromislos und es werden höchtwertige (gross) Bauteile und breite Platinenspuren verwendet.
       Auch mit dieser Kombination passt alles genau, ohne zusätzliche Verkabelung. Auch hier wird ein möglicher Frontpanelplatine über einen Header direkt mit dem Pre-230/330 verbunden.
       Wie bei den 2U-Versionen führt dieser Platine nur Gleichspannungen für die Auswahl und Anzeige der Eingänge.
       RCA Line- und XLR-symmetrische In / Out-Modulen und sogar ein Phono-Eingangsmodul (Line- und echt balanziert XLR) werden in Kürze verfügbar sein.
       Es sollte hier auch erwähnt werden, dass es sich um ein doppeltes Mono- und zweistufiges Design handelt; die erste Stufe kann versorgt die symmetrische> Linienumwandlung und verstärkt 0,1 - 20x.
       Die zweite Stufe ist herkömmlicherweise um ein RIAA-Korrekturnetzwerk herum aufgebaut. Beide Operationsverstärker befinden sich in einem IC (OPA2134) mit einem eigenen IC pro Kanal.
       Sowohl die Verstärkung als auch die Lastimpedanz können mit zwei Potentiometern an der Rückseite eingestellt werden. Eine kapazitive Last kann in die Platine gesteckt werden.
       Für Slimline 3U- (Foto oben) und Galaxy 2U / 330mm-Gehäuse ist eine Frontplatine verfügbar. Sie sind über einen Header direkt mit dem Pre-230/330 verbunden.
       Sie können Knöpfe mit Ø40-50 mm verwenden. Verschiedene Steuerbeleuchtungen und Lautstärkeanzeigen passen ebenfalls. Alle Bedienelemente führen nur 5 Vdc, keine Signale!

Verschiedene Ein- / Ausgabemodule (die mit Standard-Operationsverstärkern) sind so konzipiert, dass BURSON-Typen auch Liegend passen. Dafür haben wir spezielle, rechtwinklige Füße.

Alle drei oben genannten Optionen können mit unserem VR-3 Spannungsreglermodul und allen Arten von elektronischen VCA-Volumenreglermodulen erweitert werden.
Alle VCA-Module liefern außerdem ein Ausgangssignal von -90 / + 30 mV für eine digitale Anzeige von 200 mV, mit der die Verstärkungseinstellung ohne digitalen Hokuspokus angezeigt werden kann.
Wenn Sie immer noch "digital" möchten, können Ein- / Ausgänge mit 5 Vdc und i.k.m. ein VCA-Modul, dessen Volume mithilfe von SPI-Daten eingestellt wird (optional).


Januar 2020
Nach dem Verkauf einer Reihe von Signalpuffermodulen wurden neue Erkenntnisse gewonnen, darunter die Tatsache, dass die Platinen tatsächlich etwas zu klein waren. Wir haben sie etwas größer gemacht, sodass sie sowohl einen Schraubverbinder als auch zusätzliche Komponenten enthalten, um sie an hohe Versorgungsspannungen (z. B. Leistungsverstärker) anzuschließen. Die Berechnung des korrekten Serienwiderstandes ist ebenfalls nicht mehr erforderlich. Zusätzlich werden bei Bedarf relativ große Eingangs- / Ausgangskondensatoren eingebaut. Sie können sich jetzt auch für ein Gehäuse oder einen Schraubverbinder für den internen Gebrauch entscheiden. Wir haben bereits einige produziert:


20 Juni 2018
Mehrmals ist uns gebeten Verstärker Modulen "ELTIM Art" zu entwickeln mit das sehr bekannte LM3886 IC von Texas Instruments. Vonwegen der Fakt das solche Modulen sehr billig auf Internet zu bekommen sind haben wir aber gezögert. Nähere Studie lernte aber das dies alle sehr einfache Modulen sind mit billige (Kopie) Komponente und viel zu "leichte" Platinen. Wir bauten dann unsere Modulen mit ORIGINAL Bauteile von höhere Kwalität.  Jetzt also mit hohere Leistung (80Wrms), bessere Klang kwalität, lange Lebensdauer und zufriedene Kunden. Erhaltich ohne und mit Netzteil wo man aus verschienene Typen Netzteil Kondensatoren wählen kann:
Zugleich entwickelten wir Modulen mit der Stereo Bruder LM4766. Die 2x 50Wrms Modulen sind ähnich gebaut und nach Wahl in einen Paket zu kombinieren, sogar mit ein extra "Booster" Paket mit ekstra Netzteil Kondensatoren. MIt hochwertige original und neue Bauteile auf ein professioneller, doppelseitiger Platine klingen unsere Modulen besser und kann mann Jahrelang Musik geniessen. Nach ELTIM Stil, wie gefragt. Extra info: Diese Modulen sind dec. 2018 schon ein Hit.


17 März 2018
Die Entwicklung von unsere neue schaltende DC/DC Wandler/Regler Modulen ist abgerundet. Wir haben ab jetzt eine grosse Reihe Varianten verfügbar womit aus eine hohe (9 - 176Vdc) Betriebsspannung die bekannte niedrige Betriebsspannungen (3,3V; 5V; 12V und 15V), einzeln, symmetrisch oder sogar dreifach entzogen werden können. Alle Ausgänge sind stabilisiert. Wir nutzen hochwertige, hocheffiziente (85-92%) Wandlermodulen in Metallgehäuse und mit hoher Schaltfrequenz (270-370kHz). RF- Interferenz wird so vermieden. Auch haben diese Modulen eine sehr lange Lebensdauer.
Alle Modulen sind verfügbar mit Schraubterminal und mit 2x26-Polige Header Konnektor womit die Modulen auf fast all unsere Netzteilmodulen passen.
Hier unser erstes fertig gebaute Modul: 9 -36Vdc in,  ±15Vdc (0,33A) UND 5V (4A) aus.
Statt endlose Listen von Artikeln haben wir hier entschieden bei jeder Typ drei Wahlmenu's zu bauen. Wählen sie einfach das gewünschte Eingangsspannungsbereich, die Ausgangsspannung(en) und Konnektortyp.
Wie mit alle unsere Modules sind auch diese Modulen verfügbar für Händler, OEM und andere Firmen.

12 März 2018
Wir haben letzte Wochen unsere PS-UNxx Netzteil Modulen modifiziert. Mit eine quadratische Form passen diese Module jetzt über ein geeigneter Transformator und passen auch mehr Kondensatoren UND mehr Typen. Neben unsere lineare Spannungsregler Modulen (wie zb. VR-3) passen jetzt auch unsere neuentwickelte schaltende DC/DC Wandler/Regler Modulen womit niedrige Betriebsspannungen aus eine einzelne hohe Betriebsspannung entzogen werden können.

13 August 2017:
Nach viele Wochen testen geben wir jetzt auch unsere CS-40ps Monoblock Module als RQ und HRQ versionen frei
Mit diese Modulen könnten sie ein Monoblock bauen in MODU Galaxy 230x280x80(120)mm Gehäuse:

8 August 2017:
Unser ELTIM CS40ps HRQ Verstärker Modul ist gegen HYPEX NCore getestet (in Niederländische Sprache):
http://www.uniqueradio.nl/index.php/2017/07/zelfbouw-doen-of-laten-deel-1/
http://www.uniqueradio.nl/index.php/2017/08/zelfbouw-doen-of-laten-deel-2/
Das resultat wird einige Leute wundern -).

13 september 2016:
Wir haben eine Reihe Volumen Kontrolle/Puffer Modulen entwickelt, das Härz formend von z.b. unsere eigene Vorverstärker.
Dämpfung/Versterking kann geregeld werden mit ein 0-4,8Vdc Signal und/oder mit SPI Seriele Data.

- VCA-2181x, drei Modelle in Referenz kwalität, sehr hochwertige Bauteile, völlig separierte Kanäle.

- VCA-2180x, drei Modelle in High-End kwalität, sehr gute Bauteile. Geschiedene VCA's.

- VCA-2162, eine mehr Vortelhafter Version mit Dual channel VCA und Puffer IC's.

Alle Anschlusse aller Modules sind identisch, Sie können also austauschen. Sie können sogar gleicher SPI Software nutzen.
Verfügbar rund halb Oktober.

5 März 2016:
In unsere unermühbare Suche nach neue Elektronik Produkte fanden wir rezent Amplifier Power IC's, by CANAAN Semiconductor. Vonwegen eine neue Technik funkionieren die als ein Klasse A Verstärker, mit Mosfets in die Endstufe. Check die Seite hier

Wir entwerfen drei Types Modulen wo dieser IC's eingesetzt werden:
PA-4983     10Wrms@4ohms
PA-4989     2x4Wrms@4ohms (Headphone amp?)  AB JETZT AUF LAGER

23 Oktober 2015:
Ähnich an der PS7xx Reihe haben wir eine Reihe entworfen wo ein BLOCK Flachtrafo montiert ist. Damit entsteht eine billigere Variant, zu finden unter ELTIM Verstärker Modulen/Netzteile/PSFLxx
Diese Modulen nutzen nur kwalitätskomponenten wie PANASONIC Elektrolyt Kondensatoren aus der FC-Reihe (5.000 Stunden @ 105ºC). Weiter Kapazitäten rund herum der Gleichrichter, usw.
Weitere Konstruktion is gleich an die PS7 Reihe. Auch die Spannungsregler Optionen wie hierunter vermeldet sind möglich.

14 Oktober 2015:
Wir haben hochwertige Symmetrische und Single Line Netzteil Modulen mit integrierten TALEMA Ringkern Transformator in stärke 5-25VA entwickelt. Sie finden sie unter ELTIM Verstärker Modulen/Netzteile/PS7xx.
Diese Modulen nutzen nur kwalitätskomponenten wie PANASONIC Elektrolyt Kondensatoren aus der FR-Reihe (10.000 Stunden @ 105ºC). Weiter Kapazitäten rund herum der Gleichrichter, usw.
Wenn eine regulierte symmetrische Spannung gewünscht ist, können sie auf jedes beliebige PS7xxs Modul eins unsere VR-Modulen aufstecken (wie im bild). VR-3 und VR-4 sind sogar regelbar.
Die Single Line Modelle bieten platz um selbst ein 317 (TO220) Spannungsregler zu montieren, inkl. Kühlkörper und extra Bauteile. Damit können Sie nach bedarf auch eine einstellbare, Stabile Spannung bekommen.
21 August 2015:
Unser Demomodell ist entlich fertig. Sie können anschliessen um es zu Hause zu proben. € 500,- Anzahlung.  (Dieser Service ist ab April 2020 beendet!)
A2300 HRQ mit 2x CS-40ps HRQ, 2x VS-20 (mit MCap250-2,2), 2x VR-3/30, 2x 160VA/ 2x 30V Trafo's und Kacsa Konnektoren.
Letzte Woche hat Herr Bus dies AUCH gebaut und brauchte nur ein Wochenende mit schon gebaute und eingeriegelte Modulen.
Es hat direkt gut funktioniert.


11 Dezember 2014
Mit die supreme EXICON Mosfets in unsere Endstufen, fanden wir heraus das in kombination mit einer VR-20 Moduls die Anstiegszeit  verbessert werden konnte. Im VS-20 nutzen wir daher jetzt Glimmer Kondensatoren (viel teuerer als MKP, 1%) mit niedrigere Werte. Der Preis ist deshalb auch gestiegen.

28 Oktober 2014
Ein Paar Audiophilen haben unser Prototyp Verstärker abgeholt für eine Hörprobe zuhause.
Der erste Reaktion kam schon den nächten Morgen:
     Wir sind schwer beeindruckt von die Musikalität. B wurde sogar emotional.
     Super, was ein guter Verstärker.
Bis jetzt war B nur zu beeindrucken mit klassisch gebauter Klasse A Endstufen von höchster Regionen....

1 july 2014
Unsere erste eigen Verstärkermodulen sind aus Lager lieferbar. Auch Händler und OEM sind wilkommen.